A-
A+

Datenschutzerklärung

 

Verantwortlicher dieser Datenschutzerklärung ist die Bucerius Kunst Forum gGmbh, 20457 Hamburg, Alter Wall 12.

Das Bucerius Kunst Forum legt hohen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Die beim Besuch unserer Webseiten erhobenen Daten werden gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet und genutzt. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie das Bucerius Kunst Forum mit Daten und Informationen umgeht, die während Ihres Besuches auf der Webseite erhoben werden.


1. Datenerhebung und Verarbeitung
Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen, wie z.B. Name, Post- und E-Mail-Adresse, Ihre Telefon- oder Kontonummer. Darunter fallen auch Nutzungsdaten wie beispielsweise IP-Adressen. Das Bucerius Kunst Forum achtet darauf, nur erforderliche Daten zu erfassen und zu speichern. Personenbezogene Daten werden im Rahmen der Buchung von Eintrittskarten für die Abwicklung des Zahlungsvorgangs erhoben, wie der Name, Konto- und Zahlungsdaten. Wir verarbeiten diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO verhältnismäßig und zweckgebunden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfirsten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zum Zweck der Vertragsabwicklung, der Abrechnung bzw. dem Einzug des Entgelts. IP-Adressen werden durch den Hosting-Dienst drei Tage vorgehalten.


2. Cookies
Folgende Cookies werden auf unseren Seiten eingesetzt: Session ID (ASP.NET_Sessionld): eindeutiger alphanumerischer Schlüssel zum Verwalten der aktuellen Browser Session; Cookiebar (cb-enabled): aktueller Status des Cookieverhaltens; Textsize (size): aktuell eingestellte Schriftgröße der Seite


3. Sicherheit
Um Integrität und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, trifft das Bucerius Kunst Forum die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen vor Verlust, Missbrauch und unberechtigten Zugriff. Die Daten werden zu diesem Zweck in einer gesicherten Betriebsumgebung gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Datenschutz vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte kann nicht gewährleistet werden.


4. Auskunftsrecht
Nach der Datenschutz-Grundverordnung Art. 15 Abs. 1 haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten. Bei Fragen können Sie den Datenschutzbeauftragten der ZEIT-Stiftung unter schuster@zeit-stiftung.de kontaktieren. Sie haben das Recht auf Widerspruch der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Wir weisen auf die Aufsichtsbehörde hin: Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit, 20459 Hamburg, Ludwig-Erhard-Straße 22. Mit Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dieser vorab beschriebenen Datenverwendung zu.